• Vorbereitung
    15-20 Min
  • Kochzeit
    45 Min
  • Portionen
    8 Personen
  • Ansichten
    538

Passend, nicht nur in der Herbstzeit!

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Ofen vorheizen und Zwetschgen rüsten

Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Frische Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.

2 Schritt

Cakemischung vorbereiten

Backmischung in eine Schüssel geben. Eier, Wasser und 160 g Butter beifügen. Mit dem Schwingbesen während 2 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Kuchenbackform (ca. 24 cm Ø) geben und etwas glatt streichen.

3 Schritt

Zwetschgen auf Kuchen platzieren

Zwetschgen hochkant auf dem Teig verteilen und etwas hineindrücken.

4 Schritt

Streusel zubereiten und drüber streuen

60 g Butter in Stücke schneiden und zusammen mit Zucker, Zimt und Mehl mit den Händen zu einer krümeligen Masse vermengen. Auf dem Zwetschgenkuchen verteilen.

5 Schritt

Kuchen backen

Den Kuchen auf der untersten Rille im Ofen für ca. 45 Min backen. Danach etwas auskühlen lassen.

6 Schritt

Tipp

Den Zwetschgenkuchen noch lauwarm und mit einer Kugel Vanilleglace und/oder Schlagrahm servieren.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience