Zimt-Poulet im Schmortopf mit Cranberrys

  • Vorbereitung
    15 Min
  • Kochzeit
    50-60 Min backen
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    358

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Ofen vorheizen und Gemüse rüsten

Ofen auf 180°C vorheizen. Kartoffeln waschen und Rüebli schälen und ggf. in zwei Hälften schneiden. Beides in einer Schüssel mit 2 EL Öl mischen und mit Rosmarin-Salz würzen. Anschliessend etwas mehr als die Hälfte davon in den Schmortopf legen.

2 Schritt

Poulet Stücke würzen und anbraten

Poulet Stücke mit Rustica Poulet und reichlich Zimt würzen. In der heissen Pfanne in 2 EL Öl rundum scharf anbraten, bis eine goldbraune Kruste entsteht. Danach in den Schmortopf auf die Kartoffeln und Rüebli platzieren. Restliches Gemüse darum verteilen.

3 Schritt

Restliche Zutaten in den Schmortopf legen

Orangen in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen, ein wenig mit der Gabel zerdrücken und alles ebenfalls im Schmortopf verteilen. Mit Rosmarinzweigen und Cranberrys garnieren.

4 Schritt

Zimt-Poulet im Schmortopf backen

Für ca. 50-60 Min im Ofen ohne Deckel backen und danach auf vier Tellern verteilen.

5 Schritt

Tipp

Wer gerne noch etwas Flüssigkeit mag, 2 dl Hühnerbouillon in den Schmortopf geben und mitbacken.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience