Vegetarian Burger mit Smoky Hummus

  • Vorbereitung
    40 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    253

Herzhafter und saftiger Burger, verfeinert mit rauchigem Hummus und der exotischen Note von frischer Ananas

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Peperoni zubereiten

Ofen auf 240° C vorheizen. Peperoni rüsten, vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im Ofen für ca. 20 Minuten backen, bis sich bräunliche Stellen bilden. Das Blech herausnehmen und Peperoni abkühlen lassen.

2 Schritt

Restliches Gemüse rüsten

In der Zwischenzeit Salatblätter rüsten und portionieren. Zwiebel rüsten und in feine Ringe schneiden. Ananasscheiben dünn schneiden.

3 Schritt

Hummus anrühren

Hummus-Pulver, Wasser und Olivenöl gut miteinander verrühren.

4 Schritt

Ananasscheiben und Burger grillieren

Ananas auf dem Grill grillieren und warmhalten. Gleichzeitig die Burger mit etwas Öl bestreichen und auf beiden Seiten grillieren, bis sie durcherhitzt sind.

5 Schritt

Burger-Brötchen rösten

Burger-Brötchen halbieren und mit den Schnittflächen kurz auf dem Grill rösten.

6 Schritt

Burger schichten und anrichten

Die unteren Burger-Brötchen mit Hummus bestreichen, 1 Salatblatt, Zwiebelringe und Burger drauflegen. Anschliessend geröstete Peperoni und grillierte Ananas dazugeben, nach Bedarf Ketchup obenauf geben und mit der oberen Brötchenhälfte zudecken. Bei Bedarf mit einem Holzspiesschen fixieren.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience