Vanille Glace mit Rum-Pfirsichen und Salted Caramel Timut Pfeffer

  • Vorbereitung
    5
  • Kochzeit
    10
  • Portionen
    4 Personen
  • Aufrufe
    346

Wer noch schnell ein Dessert für die Festtage braucht und dazu nicht lange in der Küche stehen will, der ist bei <a href=”https://www.oswald.ch/”>Oswald</a> genau richtig. Das Vanille Glace Pulver ist köstlich und so einfach zu handhaben. Das Glace ist weich und rahmig und man kann es mit wenigen Zugaben zu einem richtig tollen Dessert machen. Ich habe Pfirsiche aus der Dose in Rum gekocht und danach mit dem Salted Caramel Timut Pfeffer bestreut, ein Gedicht!!!!

Zutaten

Schritt für Schritt

Glace herstellen und einfrieren. Pfirsiche kochen, in Glaeser abfuellen, bestreuen, servieren.

1 Schritt

Glace herstellen:

Das Glace Pulver in der Milch Rahm Mischung (man kann nur Rahm benützen oder sogar nur Milch) mit dem Handmixer gut verschlagen, bis es eindickt. Im Tiefkühler mindestens 6 Stunden kühlen lassen.

2 Schritt

Pfirsiche kochen:

Die Pfirsiche abtropfen lassen, aber den Sirup auffangen! Die Butter in einer flachen Pfanne erhitzen, dann die Pfirsiche mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne geben. Ca. 3 Minuten braten, dann 2 Minuten lang gewendet braten.

3 Schritt

Sirup einkochen:

Wieder auf die Schnittfläche drehen und den Rum und etwas des Sirups zugeben. Kurz einkochen lassen, dann den restlichen Sirup dazu geben und aufwärmen. (hier kann man mehr Rum zugeben, wenn man mag)

4 Schritt

Servieren:

Je einen Pfirsich (oder 2) in ein Glas (oder einen Teller) geben, Vanille Eis darüber geben und mit dem eingekochten Sirup begiessen. Am Schluss den Salted Caramel Timut Pfeffer darüber streuen. En Guete!

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rotate your device for a better experience