Tikka Masala mit Blumenkohl und Kichererbsen

  • Kochzeit
    35 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    566

Ein cremiges Curry kombiniert mit indischen Gewürzen verleihen dem Blumenkohl und den Kichererbsen das gewisse Etwas!

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Gemüse vorbereiten

Zwiebeln und Blumenkohl rüsten. Zwiebeln fein hacken und Blumenkohl in kleine Röschen teilen.

2 Schritt

Cashewnüsse rösten

Cashewnüsse in einer Pfanne bis zur gewünschten Bräune rösten und beiseitestellen.

3 Schritt

Kichererbsen waschen

Kichererbsen in einem Sieb gut mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.

4 Schritt

Gemüse anbraten

Wok erhitzen. Sesamöl in den Wok geben und die Zwiebeln und Blumenkohlröschen zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe ca. 10 Minuten andünsten. Mit Ingwer würzen und die Kichererbsen dazugeben.

5 Schritt

Sauce anrühren

Wasser und Kokosmilch mit dem Saucenpulver Tikka Masala anrühren. Die Sauce dem Gemüse beimischen, aufkochen lassen und das Ganze ca. 5 bis 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterkochen lassen, bis der Blumenkohl bissfest ist.

6 Schritt

Gericht garnieren und anrichten

Die Limette vierteln. Das Tikka Masala auf dem Teller anrichten, Cashewnüsse darüberstreuen und mit griechischem Joghurt servieren.

7 Schritt

Tipp

Zum Tikka Masala mit Blumenkohl passt ausgezeichnet Reis oder selbstgemachtes Naan-Brot.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience