• Vorbereitung
    15 Minuten
  • Kochzeit
    30 Minuten
  • Aufrufe
    783

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

1.

Spinat vorgängig auftauen. Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Specktranchen, Zwiebel und getrocknete Tomate in kleine Stücke schneiden und danach bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten anbraten. Abkühlen lassen. Feta in kleine Stücke schneiden. Für den Guss drei Eier und 2 DL Milch gut verrühren und nach Belieben mit Pepe Tricolore, Salz und Würzmischung Naturschätze würzen. Blätterteig in die Springform legen und mit einer Gabel einstechen. Zwiebeln, Speck und getrocknete Tomaten auf dem Teig verteilen.

2 Schritt

2.

Geriebener Manchego auf der Zwieben-Speck-Tomaten-Mischung verteilen.

3 Schritt

3.

Spinat und Feta verteilen.

4 Schritt

4.

Mit dem Guss übergiessen und die gerösteten Pinienkernen auf der Quiche verteilen.

5 Schritt

5.

Quiche im Backofen ca. 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.

Rezept-Schlagworte:

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience