Spaghetti mit Hackfleisch-Zwiebel Sauce

  • Vorbereitung
    10
  • Kochzeit
    20
  • Portionen
    4 Personen
  • Aufrufe
    383

Dies ist ein ganz einfaches und schnelles Rezept, mit Zutaten, die man oft zuhause hat. Fuer mich war es das perfekte Quarantäne-Essen, denn wir sind nun schon fast 2 Wochen in Quarantäne seit wir aus Europa zurueck gekehrt sind. Und heraus kam eine sehr lecker gewürzte Fleischsauce, wunderbar zu Reis oder Pasta!

Zutaten

Schritt für Schritt

Sauce kochen, zur Pasta mischen, ganz schnell gemacht!

1 Schritt

Das Gemuese kochen:

Die Pepperoni fein würfeln, die Zwiebel halbieren und fein schneiden. Die Butter in einer flachen Pfanne schmelzen und die Zwiebel zugeben. Den Zucker darauf streuen und kurz braten lassen, dann die Peperoni Würfel zugeben. Ca 3-5 Minuten weich braten.

2 Schritt

Fleisch würzen:

Das Hackfleisch mit dem Rustica und Fuego Gewürz mischen und zugeben.

3 Schritt

Fleisch braten:

Alles gut durchbraten.

4 Schritt

Bratensauce zugeben:

Evt etwas Salz und Pfeffer zugeben. Nun die Flüssigkeit mit dem Bratensauce Pulver dazu giessen und leicht einköcheln lassen.

5 Schritt

Sauce fertig stellen:

Am Schluss die gehackte Petersilie dazu mischen.

6 Schritt

Pasta mischen:

Spaghetti kochen, abgiessen und zur Sauce mischen.

7 Schritt

Servieren:

Die Pasta servieren!

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rotate your device for a better experience