Schweinssteak an Morchelsauce

  • Vorbereitung
    40 Min
  • Kochzeit
    + ca. 30 Min. Spätzliteig ruhen lassen
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    211

Ein Klassiker schlecht hin – saftiges Steak an einer edlen und köstlichen Morchelsauce mit feinen Spätzli als Beilage.

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Vorbereitung

Ofen auf 80°C vorheizen.

2 Schritt

Spätzliteig zubereiten

Für die Spätzli die beiden Mehle und Salz mischen. Eier im Milchwasser gut verrühren. Nach und nach zur Mehlmischung dazu giessen und mischen. Teig so lange klopfen (kräftig rühren), bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen

3 Schritt

Spätzli sieden

Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen. Den Teig mit einem Spätzlisieb zu Spätzli verarbeiten und diese bei leicht siedendem Wasser ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Spätzli mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen und im vorgeheizten Ofen warmstellen.

4 Schritt

Sauce zubereiten

Für die Sauce Milch mit dem Morchelsaucen-Pulver mischen und unter Rühren aufkochen lassen. Sauce für 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren auf niederer Temperatur weiterkochen lassen.

5 Schritt

Steaks zubereiten

Schweinssteaks mit der Fleischwürzmischung würzen und im heissen Öl beidseitig ca. 5-6 Minuten anbraten.

6 Schritt

Anrichten

Die Steaks mit den Spätzli und der Morchelsauce anrichten.

7 Schritt

Tipps

Dazu passen grüne Erbsen oder ein knackiger Rüeblisalat. Spätzli lassen sich gut vorbereiten und vor dem Servieren nur noch kurz anbraten.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience