• Vorbereitung
    10
  • Kochzeit
    10
  • Portionen
    2 Personen
  • Aufrufe
    708

Ideal um Reste zu verwerten – gelingt mit jeglichem Gemüse und geht ratz fatz!

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Gemüse rüsten

Die Zucchini und Paprika (oder anderes Gemüse nach Wahl) waschen und schälen. In feine Streifen und Rondellen schneiden. Die Limette halbieren und zur Seite legen.

2 Schritt

Anbraten

Sesamöl in die heisse Pfanne geben, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und anbraten. Ingwer dazu reiben.

3 Schritt

Gemüse kochen

Das Gemüse ebenfalls in die Bratpfanne geben und kurz 2-3 Minuten anbraten. Tamarindenpaste dazugeben und mit Bouillon, in kaltem Wasser gelöst, ablöschen.

4 Schritt

Eier + Limette

Nun die Nudel-Gemüsemischung auf die Seite schieben. Die Eier verquirlen und in etwas Sesamöl anbraten. Am Schluss sollte die Eiermasse Rührei-Artig sein. Nun die Limette darüberträufeln, alles gut mischen und anrichten. Wer mag kann noch etwas gehackte Cashew oder Erdnüsse plus Sesam leicht rösten und darüber geben.

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience