Saucisson auf Kartoffel-Lauch-Püree

  • Vorbereitung
    45 Min.
  • Kochzeit
    45 Min.
  • Aufrufe
    893

Dieses typische Waadländische Gericht schmeckt auch in der restlichen Schweiz – passt nun prima in den Herbst und die kalte Jahreszeit.

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

- Saucisson ca. 45 Min. knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. - In dieser Zeit den Lauch längs halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden. Butter in einem leicht vorgeheizten Topf schmelzen, dann den Lauch, zugedeckt ca. 3 Min. andämpfen, salzen. - Nach ca. 3 Min. 450 ml Wasser und 50 ml Weisswein hinzugeben und aufkochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Oswald Kartoffelstock (Beutelinhalt 110 g) unter Rühren zugeben und kurz aufkochen lassen. - Einen EL Butter dazu und etwas le Gruyère gerieben daruntermischen. - Jetzt sind die 45 Min. auch vorbei. Die Saucisson in eine Schüssel geben, mit einem Messer leicht hineinstechen und den Saft behalten. - nun richten wir den Teller an: etwas Lauchkartoffeln in die Mitte geben und die quer geschnittene Saucisson oberdrauf, noch etwas vom Saft (das gibt noch einen kräftigeren Geschmack). -Zum Abschluss noch mit etwas Petersilie garnieren 😉

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience