• Vorbereitung
    30 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    288

Der mexikanische Klassiker lässt sich superleicht mit veganem Geschnetzeltem zubereiten! Viva la Mexiko!

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Veganes Geschnetzeltes zubereiten

Das Geschnetzelte in mundgerechte Stücke schneiden. Eine hohe Bratpfanne auf mittlere Stufe erhitzen und das Geschnetzelte in Öl für 2-3 Minuten anbraten. Anschliessend mit TexMex Würzmischung würzen und warmstellen.

2 Schritt

Gemüse zubereiten

Zwiebel und Peperoni rüsten und in feine Streifen schneiden. Die gleiche Bratpfanne wieder erhitzen und Zwiebel- und Peperonistreifen im Öl kurz andünsten. Mais dazugeben.

3 Schritt

Braune Sauce zubereiten

Saucenpulver im Wasser anrühren, zur Zwiebel- und Peperonimischung giessen, aufkochen und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Geschnetzeltes beifügen, je nach Bedarf nachwürzen und warmhalten.

4 Schritt

Tortillas wärmen

Tortilla’s laut Packungsanweisung im Ofen aufwärmen.

5 Schritt

Restliche Zutaten vorbereiten

In der Zwischenzeit Avocado entkernen, schälen, vierteln und mit der Gabel gut zerdrücken. Eisbergsalat rüsten und in mundgerechte Stücke zupfen.

6 Schritt

Tortillas befüllen und aufrollen

Tortilla’s mit Crème Fraîche bestreichen, Fajitafüllung, Avocadomousse und Eisbergsalatblätter darauf geben und zusammenrollen. Dabei die untere Tortillahälfte zuerst nach oben klappen.

7 Schritt

Tipps

Kidneybohnen anstelle von veganem Geschnetzeltem in die Füllung geben. Mit dem restlichen Eisbergsalat einen Salat dazu servieren.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience