Kalte Melonensuppe mit Rohschinken

  • Vorbereitung
    15 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    91

Heute erfrischen wir uns mit einer köstlichen Melonensuppe!

Zutaten

Schritt für Schritt

Ja, ihr habt richtig gehört. Die kalte Suppe ist nicht nur im Handumdrehen zubereitet und extrem lecker, sondern mit Sicherheit auch euer kulinarisches Highlight an diesem letzten Montag im August. Für das herzhafte iTüpfelchen in der Suppe sorgt spanischer Parmaschinken.

1 Schritt

Melone rüsten

Melone halbieren und entkernen. Für die spätere Einlage mit einem Kugelausstecher ca. 100 g kleine Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen und beiseite stellen. Restliches Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in Stücke schneiden und in einen Mixer geben.

2 Schritt

Suppe mixen

Saft der Limetten und Grapefruits zur Melone hinzufügen und mit Salted Caramel würzen. Alles gut mixen. Je nach Konsistenz noch etwas Wasser hinzufügen und ggf. nachwürzen.

3 Schritt

Einlage hinzufügen

Sofort in 4 kleine Schüsseln oder Gläser füllen und Fruchtfleischkugeln sowie zerdrückte Minze hineingeben.

4 Schritt

Garnieren

Tranche des Parmaschinken vierteln und je einen kleinen Streifen in die Melonensuppe geben. Sofort servieren.

5 Schritt

Tipp

Suppe auf hoher Stufe genügend lang mixen oder pürieren und danach möglichst schnell anrichten, damit sie sich nicht trennt.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience