Hähnchen Schnitzel auf Kartoffelpfannkuchen mit Sauce Béarnaise

  • Vorbereitung
    15
  • Kochzeit
    30
  • Portionen
    4 Personen
  • Aufrufe
    379

Wir lieben knuspriges Schnitzel, aber da muss bei mir meist noch etwas drauf oder dazu. Zitronensaft geht wunderbar, aber ich liebe Saucen! Und diese Sauce hat es in sich! Die Sauce Béarnaise von Oswald schmeckt unglaublich gut. Ich habe sie zu diesem Hähnchen Schnitzel serviert, das auf einem Kartoffelpfannkuchen ruht. Ein MUSS fuer Saucen, überaus lecker!

Zutaten

Schritt für Schritt

Zuerst alle Zutaten bereitstellen, dann erst kochen!

1 Schritt

Schnitzel herstellen:

Die Hähnchenbrüstchen mit einem scharfen Messer in der Mitte nicht ganz durch schneiden, so dass sie an einem Stück bleiben. Die Schnitzel auf eine Schnittfläche legen und mit Klarsichtfolie bedecken. Nun mit einem schweren Gegenstand flach klopfen, man kann dazu auch einen kleinen Topf nehmen. Beidseitig mit Rustica Classic von Oswald bestreuen. Die Eier in einem Suppenteller verklopfen, daneben einen Teller mit dem Paniermehl bereitstellen.

2 Schritt

Für die Pfannkuchen:

Den Kartoffelbrei mit den Eiern, Kaese, Petersilie, Pomix von Oswald und dem Mehl vermischen, die Masse sollte nicht zu dick sein.

3 Schritt

Sauce herstellen:

das Pulver im Wasser verschlagen, langsam aufkochen, die gehackte Petersilie zugeben und sobald sie eindickt die Butterflocken zugeben.

4 Schritt

Auberginen Chips herstellen:

Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden und mit dem Olivenöl vermischen. Diese dann im Airfryer bei 180 C Grad ca 10 Minuten zu Chips frittieren lassen. Man kann das auch im Ofen machen, aber sie brauchen viel länger.

5 Schritt

Schnitzel braten:

Die Schnitzel im Ei wenden, dann in Paniermehl und danach in etwas Öl beidseitig gut braten.

6 Schritt

Pfannkuchen braten:

Die Pfannkuchen auch in einer weiten Pfanne in wenig Öl dünn ausstreichen und beidseitig braten.

7 Schritt

Servieren:

Einen Pfannkuchen auf den Teller geben, ein Schnitzel darauf geben, etwas der Sauce Béarnaise darueber geben, die Auberginen Chips dazu geben und einen Schnitz Zitrone obenauf nach Wunsch. Guten Appetit!

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rotate your device for a better experience