Grillierte Ananas mit Alpenchili und Honig

  • Vorbereitung
    1 Stunde marineren
  • Kochzeit
    20 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    135

Fruchtige Süsse trifft auf scharfe Alpenchili. Kurz grilliert entfalten sich die vielseitigen Aromen und sorgen für eine neue Geschmacksexplosion.

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Ananas rüsten & schneiden

Ananas rüsten, quer halbieren und jeweils den Strunk in der Mitte mit einem schmalen Messer herausschneiden und anschliessend in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2 Schritt

Ananasscheiben marinieren

Alpenchili und Honig in einem tiefen Teller gut miteinander verrühren. Handschuhe anziehen und Ananasscheiben mit den Händen mit der Alpenchili-Honig-Marinade bestreichen und 1 Stunde ziehen lassen.

3 Schritt

Grillieren

Die Ananasscheiben anschliessend beidseitig kurz auf dem heissen Grill (ca. 1-2 Minuten pro Seite) grillieren, bis sich dunkle Grillstreifen bilden.

4 Schritt

Servieren

Zum Schluss mit Pepe Tricolore würzen und als fruchtige Beilage zu Grilladen servieren. TIPP: Wer es weniger süss mag, kann den Honig einfach weglassen.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience