Gratinierte Pouletschnitzel an Zitronenrahmsauce

  • Vorbereitung
    20 Min
  • Kochzeit
    40 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    950

Poulet mit Zitrone ist nicht nur köstlich, sondern auch wunderbar erfrischend!

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Backhofen vorheizen

Backofen auf 200°C vorheizen. Gratinform mit Butter einfetten.

2 Schritt

Oliven und Zitronen vorbereiten

Oliven in feine Ringe schneiden. Zitrone waschen und mit einem Zestenreiber die Zesten vorsichtig abreiben.

3 Schritt

Poulet anbraten

Pouletschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heissen Bratpfanne in Öl auf jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten und in eine gefettete Gratinform legen

4 Schritt

Rahmsauce zubereiten

Milch mit dem Saucenpulver verrühren, unter Rühren aufkochen und über die Pouletschnitzel giessen. Die Oliven und die Zitronenzeste darüber verteilen.

5 Schritt

Gratin in den Ofen schieben und backen

Die Gratinform mit dem Poulet im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Rille ca. 15-20 Minuten überbacken.

6 Schritt

Tipp

Als passende Beilage eignet sich Wildreis und grüne Erbsen. Zitronenchips als Garnitur einfach herstellen. Zitrone in sehr feine Scheiben schneiden, beidseitig in Zucker wenden und im 90° C heissen Backhofen ca. 50 Minuten trocknen lassen.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience