Gnocchi an Tomatensauce mit Fuego

  • Vorbereitung
    5
  • Kochzeit
    15
  • Portionen
    2 Personen
  • Aufrufe
    374

Wenn ich alleine bin, koche ich gerne etwas ganz Schnelles, Einfaches. Gnocchi aus dem Kühlgestell sind eine einfache Sache, man kocht sie einfach in einer Sauce mit. Ich hatte noch grosse Tomaten und habe daraus eine Sauce gekocht. Natürlich habe ich alles mit dem feinen Fuego von Oswald gewürzt, ich liebe dieses Gewürz sehr! Bei Oswald weiss man, dass alles nur natürliche Zutaten in ihren Gewürzmischungen sind. Hier kommt mein schnelles und einfaches Rezept!

Zutaten

Schritt für Schritt

Sauce kochen, Gnocchi zugeben und mitkochen, servieren.

1 Schritt

Sauce kochen:

Das Olivenöl in einer flachen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Knoblauchzehen kurz anbraten. Das Tomatenmark dazu geben und vermischen.

2 Schritt

Gut wuerzen:

Dann die klein gehackten Tomaten, die ich vorher geschält habe, dazu geben und gut würzen, dabei auch das Fuego zugeben.

3 Schritt

Gnocchi mitkochen:

Die Sauce 5-10 Minuten köcheln lassen, dann die Gnocchi zugeben. Die frischen, weichen Gnocchi brauchen nicht lange, die lässt man ca. 5 Minuten in der Sauce mitkochen. Die getrockneten Gnocchi müssen länger köcheln (ca. 10-15 Minuten) und man sollte etwas Wasser zugeben, denn sie sind ja dehydriert.

4 Schritt

Servieren:

Die Gnocchi mit Parmesan bestreuen und heiss servieren.

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rotate your device for a better experience