Ghackets mit Hörnli und Bratapfel

  • Vorbereitung
    15 Min
  • Kochzeit
    25 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Aufrufe
    1.234

Ein Klassiker der Schweizerküche neu interpretiert. Das einfache Rezept mit gehacktem Rindfleisch, Hörnli und Bratapfel ist schnell zubereitet.

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Bratapfel zubereiten

Apfel aushöhlen bis auf 1cm Dicke am Rand. Mit etwas Butter einfetten. Wer mag, kann noch etwas Zimt darüber streuen. Anschliessend in einer Backofenform in den Ofen bei 220 Grad, Umluft ca. 20 Minuten.

2 Schritt

Hackfleisch zubereiten

Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebel, Knoblauch, Kräuter und Tomatenpüree mitbraten. Zuchetti und Karotte dazugeben. Mit Rotwein und Végétal Gemüsebouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln. Kräuterzweige entfernen.

3 Schritt

Hörnli kochen und anrichten

Hörnli in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen. Bratapfel aus dem Ofen nehmen zusammen mit den Hörnli und dem Gehacktem auf Tellern anrichten, mit Käse bestreuen, garnieren.

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience