Gerösteter Blumenkohl mit dem Agliata Klassiker

  • Vorbereitung
    30
  • Kochzeit
    35-45
  • Aufrufe
    1.181

Was gibt es besseres als Gemüse, welches uns erdet und mit allem versorgt, was der Körper und die Seele brauchen. Der Federkohl ist reich an verschiedenen Vitaminen und sollte regelmässig auf unserem Speiseplan stehen, damit wir gesund bleiben.

Nun aber zum Wohlfühl-Rezept für gemütliche Abende zuhause mit den beiden Gewürzen Agliata und Rustica Classic.

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Backofen vorheizen

Backofen auf 220 Grad vorheizen.

2 Schritt

Blumenkohl vorbereiten

Blumenkohl waschen und in dünne Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Oswald Agliata darüber streuen. Für 35-45 Minuten goldbraun backen.

3 Schritt

Kichererbsen waschen und anbraten

Bei den Kichererbsen das Wasser ableeren und kurz mit Wasser abspülen. Die Kichererbsen in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl und 1 TL Oswald Rustica Classic gut vermischen. In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten und auf die Seite stellen.

4 Schritt

Federkohl knusprig anbraten

In derselben Pfanne den Federkohl bei ebenfalls mittlerer Hitze einige Minuten knusprig anbraten. Den Federkohl immer wieder wenden, damit er nicht anbrennt.

5 Schritt

Pasta kochen

Pasta bis sie Al dente ist im Salzwasser kochen.

6 Schritt

Anrichten

Alles anrichten und einige Granatapfelkerne darüber streuen. Nach Bedarf mit dem Oswald Agliata nachwürzen.

Rezept-Schlagworte:

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience