• Vorbereitung
    15 Min
  • Kochzeit
    7-8 Min
  • Portionen
    4 Personen
  • Aufrufe
    1.066

Nach dem Motto “ohne Kohle” geht es auch. Eigentlich ist das Zubereiten auf dem offenen Feuer sehr viel ökologischer. Mit 1 Holzscheit (in kleine Stücke geschnitten), kann der Fisch und die Beilage für 4 Personen zubereitet werden. Zudem was macht mehr Spass als selbstgefangene Fische mit frischen Kräutern und Oswald Premium Würzmischung zu zubereiten

Zutaten

Schritt für Schritt

Ein leichtes Sommergericht, gesund und regional. Es kann schnell und einfach zubereitet werden.

1 Schritt

Vorbereitung

Die fangfrischen Fische schuppen, ausnehmen, waschen und abtrocknen ggf mit einem scharfen Messer einschneiden (Tipp Rasierklinge) Die Fische mit Oswald Fischgewürz innen und aussen würzen, Option den Bauch mit frischen Estragon füllen. Tipp: Den Fisch mit etwas Mehl bestäuben so wird er stabiler zum wenden.

2 Schritt

Braten

Auf mittlerem Feuer, die Bratpfanne erhitzen und den Fisch mit Oswald Olivenöl beidseitig goldig braten.

3 Schritt

Anrichten

Dann einige Butterflocken auf den Fisch geben und mit gehackter Petersilie und Zitronenscheiben garnieren. Dazu passen ausgezeichnet Salzkartoffeln oder Reis.

Rezept-Schlagworte:

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience