Galette aux Pommes mit Streuseln und Salted Caramel Timutpfeffer

  • Vorbereitung
    20
  • Kochzeit
    35
  • Portionen
    12 Personen
  • Aufrufe
    413

Eine Galette ist eine etwas rustikale Art von Fruchtwähe. Ich mag solche rustikalen Kuchen, sie sehen in meinen Augen sehr schön aus. Meine Galette ist der Jahreszeit angepasst mit Äpfeln gemacht und ich habe noch ganz feine Streusel darauf getan. Als krönender Abschluss kommt dann das Salted Caramel Timutpfeffer von Oswald oben drauf, ein Gedicht!! Wir haben jeden Krummen genossen!!

Zutaten

Schritt für Schritt

Äpfel schneiden und marinieren. Streusel herstellen, Kuchen fuellen und backen, Dann Timutpfeffer darauf streuen!

1 Schritt

Den Teig in die Form geben:

Für die Galette den Teig in eine ca 20 cm Durchmesser grosse Kuchenform geben und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

2 Schritt

Aepfel marinieren:

Die geschmolzene Butter mit dem Zitronensaft, Zucker und Zimt vermischen. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden, sofort in die Flüssigkeit geben, gut vermischen. Ich habe sie so 10 Minuten marinieren lassen.

3 Schritt

Kuchen fuellen:

Dann die Äpfel auf den Teig geben.

4 Schritt

Streusel machen:

Die Zutaten fuer die Streusel (70 g Zucker, 100 g Mandeln gemahlen, ½ TL Zimt, 70 g geschmolzene Butter) mit einer Gabel zusammen mischen und dann verhaken.

5 Schritt

Kuchen fertigstellen:

Diese Streusel dann auf die Äpfel geben. Die Seiten des Teiges über den Kuchen ziehen und diesen Kuchen im Ofen bei 200 C Grad 30-35 Minuten backen.

6 Schritt

Fertig:

Der Kuchen kann warm oder kalt gegessen werden. Beim Servieren macht man noch eine grosszügige Menge Salted Caramel Timutpfeffer drauf, dann schmeckt er noch viel besser. Ich kann es sehr empfehlen!

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rotate your device for a better experience