• Vorbereitung
    15 Min.
  • Kochzeit
    über Nacht gefrieren
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    443

Caramel – das edle Süss als Glace.

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Pfanne ohne zu rühren aufkochen und bei geringer Temperatur leicht köcheln lassen, bis sich der Zucker karamellisiert. Die Pfanne vom Herd nehmen und 150 ml Halbrahm sehr langsam am Rand der Pfanne dazu giessen. Die Masse nochmals bei geringer Hitze köcheln lassen, bis sich der Caramelzucker aufgelöst hat. Anschliessend die Masse ganz abkühlen lassen.

2 Schritt

Die Caramelmasse mit dem restlichen Halbrahm auffüllen, sodass es 200 ml ergibt.

3 Schritt

Das Vanilleglace-Pulver und Caramel-Halbrahm in eine Schüssel geben, kurz mit dem Mixer (mit Schwingbesenaufsatz) vorsichtig anrühren, anschliessend auf höchster Stufe 3 Minuten aufschlagen.

4 Schritt

Der Masse die Rahm-Caramel-Würfel beigeben und vorsichtig unterrühren.

5 Schritt

Die Caramel-Glace beliebig in eine grosse Form oder in vier kleinere Formen verteilen und über Nacht (mind. 5 Std.) bei -18°C gefrieren.

6 Schritt

5 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

7 Schritt

Tipp: Mit etwas Double Crème und gerösteten Baumnüssen servieren.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience