Bratwurst mit Zwiebelsauce und buntem Kartoffelsalat

  • Vorbereitung
    ca. 30 Min
  • Kochzeit
    10 Min und ca. 1 Stunde ziehen lassen
  • Portionen
    4 Personen
  • Ansichten
    175

Eine fein grillierte Bratwurst an herzhafter Zwiebelsauce und einem leckeren Kartoffelsalat mit Erbsen und Radieschen.

Zutaten

Schritt für Schritt

1 Schritt

Kartoffeln dämpfen

Ganze ungeschälte Kartoffeln im Dampfkochtopf je nach Grösse ca. 6-8 Minuten weichkochen.

2 Schritt

Gemüse vorbereiten

Radieschen rüsten und in feine Scheiben schneiden. Erbsen in Gemüsebouillon Pur Bio ca. 8-10 Minuten dünsten.

3 Schritt

Saucenzutaten mischen

Für die Sauce Gemüsebouillon Pur Bio, Rapsöl, Balsamico Bianco, Gewürz-/Kräuteressig und Senf in einer Schüssel mixen.

4 Schritt

Kartoffeln in Scheiben schneiden und in der Sauce ziehen lassen

Die lauwarmen Kartoffeln schälen, direkt in die Sauce in Scheiben schneiden und am Schluss vorsichtig mischen. Den Kartoffelsalat mindestens eine Stunde ziehen lassen und zwischendurch wieder umrühren. Falls Die Saucenflüssigkeit zu knapp ist, angerührte Gemüsebouillon PUR Bio dazugeben.

5 Schritt

Bratwürste grillieren

Die Bratwürste auf beiden Seiten einschneiden und auf heissen Grill von allen Seiten goldbraun grillieren.

6 Schritt

Zwiebelsauce zubereiten

In der Zwischenzeit Zwiebelsaucen Pulver ins Wasser einstreuen und unter Rühren aufkochen lassen. 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterkochen lassen.

7 Schritt

Kartoffelsalat fertigstellen und mit Bratwurst und Zwiebelsauce servieren

Vor dem Servieren die Radieschen und Erbsen unter den Kartoffelsalat mischen. Bratwürste mit der Zwiebelsauce auf Tellern anrichten und mit dem Kartoffelsalat servieren.

8 Schritt

Tipp

Für einen «kräuterigen» Geschmack Oswald Kräuter-Mix 1951 über den Kartoffelsalat streuen.

Rezept-Schlagworte:

Rotate your device for a better experience