• Vorbereitung
    15+
  • Kochzeit
    8-10
  • Portionen
    4 Personen
  • Aufrufe
    522

Wer verspeist schon gerne seine eigenen Finger. Hier gibt es die Alternative dazu mit der Garantie, dass die eigenen Fingern an der eigenen Hand erhalten bleiben.

Zutaten

Schritt für Schritt

Teig kneten und kaltstellen. Aus Teig die Finger formen, Gelenke und Fingernägel zurechtmachen. Backen und geniessen.

1 Schritt

Teig herstellen

1) Ei trennen. 2) Alle Zutaten außer Eiweiß und Mandeln zu einem Teig kneten. 3) Der Teig zu einer Kugel formen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2 Schritt

Finger zubereiten

4) Aus dem Teig ca. 20-25 Finger formen, mit Messer die Gelenke schneiden, Mandeln im Eiweiß tunken und als Fingernagel auf Teig kleben. 5) Die Finger im vorgeheizten Ofen bei 200°C, Ober-/Unterhitze, während 8-10 Minuten backen. 6) Die Finger mit Topping verzieren.

Rezept-Schlagworte:

VIELLEICHT MÖGEN SIE AUCH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience