HALTBARKEIT / AUFBEWAHRUNG / TIEFKÜHLEN

HALTBARKEIT / AUFBEWAHRUNG / TIEFKÜHLEN

Haltbarkeit gekochter Gerichte

Sollten spätestens nach 3 Tagen im Kühlschrank konsumiert werden.

Übrige Eigelbe und Eiweiss

Frische Eigelbe / Eiweisse können getrennt ohne weiteres zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Diese jedoch nur für gekochte Menüs verwenden. Eiweiss lässt sich mit einer Prise Salz tiefkühlen und dort 3 Monate lagern. Wichtig ist, dass die Eiweisse im Kühlschrank und nicht bei Raumtemperatur aufgetaut werden.

Wie lange lässt sich Fleisch tiefkühlen?

Je magerer das Fleisch ist, desto länger lässt ist es tiefgefroren haltbar. Rind- und Kalbfleisch lassen sich bis zu 12 Monaten einfrieren, Schwein und Geflügel bis zu 6 Monaten und Wurstwaren bis zu 8 Wochen. Wichtig ist, dass Sie die gefrorenen Fleischwaren immer im Kühlschrank langsam auftauen lassen.

Haltbarkeit tiefgefrorenen Obst

Dieses lässt sich je nach Sorte bis zu 10 Monaten tiefkühlen.

Frische Kräuter trocknen

Legen Sie die frischen Kräuter auf ein mit Haushaltspapier belegtes Gitter und lassen Sie diese 5 – 6 Tage trocknen. Anschliessend lassen sich die Kräuter in einem luftdicht verschlossenen Gefäss bis zu einem Jahr aufbewahren.

Brot / Cakes einfrieren?

Brot kann ohne Probleme eingefroren werden. Dies gilt auch für die meisten Cakes, sofern diese keine frischen Früchte enthalten. Der Früchte würden durch der in ihnen enthaltene Saft matschig werden. Lassen Sie den aufgetauten Kuchen noch circa eine Stunde bei Raumtemperatur stehen, damit sich das Aroma voll entfalten kann. Sie können den Cake nach dem Auftauen auch mit einer Glasur überziehen.

Tipp: Gefriergut portionieren und in geeignete Gefrierbeutel oder Folie packen. So können Sie jeweils einfach die gewünschte Menge aus dem Tiefkühler neben. Backwaren sind so 3 Monate haltbar.

 

 

Angebrochene Einmachgläser

Bleiben im Kühlschrank ca. 2 Monate haltbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rotate your device for a better experience